Blogartikel Übersicht

von Autorin Frauke K. Hamann  www.fraukehamann.com     Google

Was macht dich glücklich?

Ein bekanntes Sprichwort besagt „Du bist deines Glückes Schmied“.  Wenn die  persönliche Lebenssituation die Grundbedürfnisse des Menschen abdeckt, können wir unseren Fokus darauf ausrichten, was uns glücklich macht. Was bedeutet GLÜCKLICH SEIN für dich? Was macht dich glücklich? Jeder wird für sich diese Frage individuell beantworten müssen, denn jeder von uns ist unterschiedlich,  hat andere Erfahrungen, Wahrnehmungen und Sichtweisen.

 

Als Anregung habe ich heute für dich drei Themenbereiche:

 

I.        Selbstgestellte Bedingungen

II.      Situationen des GLÜCKLICH SEINS erschaffen

III.    Ergebnis einer Langzeitstudie „Was hält uns gesund und glücklich“

mehr lesen

Sind deine Zielen & Wünsche auch in Übereinstimmung mit deinen Werten?

 

 

Dort, wo sich deine Aufmerksamkeit befindet, geschieht dein Leben.

 

Damit das Jahr, das bisher beste Jahr deines Lebens wird, überprüfe, wo sich deine Aufmerksamkeit befindet. Das ist ganz einfach und du brauchst nur die nächsten drei Schritte für dich vollziehen:

mehr lesen 0 Kommentare

Liebe - Was ist das?

 

Liebe ist alles. Liebe ist vollkommen. Liebe ist.

Jeder trägt die Liebe in sich. Und zwar nicht nur die Liebe zu einer spezifischen Person oder einem ausgewählten Personenkreis, sondern zu allem, was ist. Wenn die Liebe nicht gefühlt, gezeigt, gelebt wird, dann ist sie zugedeckt wie mit einem Panzer - u.a. aus  Ängsten, Sorgen, Scham, Blockaden und vor allem Verurteilungen. Um die Liebe zu fühlen und zu zeigen, darf der Panzer stückchenweise aufgelöst und abgelegt werden. 

mehr lesen

Sag JA zum Leben!

Im Schatten des Lebens in unserer Gesellschaft liegt der Tod, obwohl er zum Leben dazu gehört. Der Mensch wird geboren und die einzige Sicherheit die er mit in die Wiege gelegt bekommt, ist die Tatsache, dass er eines Tages auch sterben wird. Doch genau diese Tatsache verdrängen wir gerne im Laufe unseres Alltages oder wollen es nicht wahrhaben. Meist erinnern wir uns in dem Moment daran, wenn eine nahestehende Person stirbt und wir dadurch aufgefordert werden, uns damit auseinandersetzen.

mehr lesen

Die 5 Sprachen der Liebe? 

Es gibt die goldene Regel: „Behandle andere so, wie auch du behandelt werden möchtest.“  Da jeder Mensch unterschiedliche Erfahrungen und Wahrnehmungen hat, habe ich sehr früh in meiner Managementzeit die veränderte Regel, die Platinum Regel, kennengelernt: „Behandle andere so, wie sie gerne behandelt werden möchten“.  Denn so, wie ich behandelt werden möchte, muss es nicht unbedingt sein, wie die andere Person behandelt werden möchte.

 

 

Bei der Lektüre des Buches „Die 5 Sprachen der Liebe – Wie die Kommunikation in der Ehe gelingt“, von Gary Chapman, fühlte ich mich sehr an diese Regel erinnert. 

mehr lesen

Selbstliebe: die Beziehung zu dir selbst verbessern

Liebe ist die Sehnsucht aller Menschen. Geliebt zu werden und Liebe zu geben. Nicht geliebt zu werden verursacht Schmerzen. Probiere es aus und sage zu dir selbst:„Ich liebe mich nicht.“ Wie fühlt sich das an? Beginne damit, dich selbst zu lieben und Freude über dein Sein zu empfinden. Im Alltag ist es nicht immer leicht, das zu tun.

mehr lesen

Beziehungen verbessern: durch Vergebung Haken lösen

Vergebung ist ein kraftvoller Akt, mit dem du dein volles Potenzial entfalten und ein glückliches Leben führen kannst. Wir Menschen sind vielschichtige Wesen und so liegen häufig unsere größten Herausforderungen unsichtbar in den Tiefen unseres Unterbewusstseins verankert. Auch wenn wir glauben, mit einem leidvollen Thema im Frieden zu sein, so können wir – wenn wir genau hinhören – aus den Tiefen des Unterbewusstseins ein Lachen hören.

 

 

Wenn ich von Verankerung spreche, dann meine ich bildlich einen Haken, der dich schwer wie ein Anker mit Ungelöstem auf negative Weise verbindet und festhält.

mehr lesen

Klarheit über deine Berufung - wie dir deine Intuition helfen kann.

Die Zukunft zu planen und eine Entscheidung zu treffen, fällt manchmal schwer. Manche Entscheidung wird dich schneller an dein gewünschtes Ziel bringen als eine andere.  Wie kannst du die bestmögliche Entscheidung treffen? Und wo soll es überhaupt hingehen? 


Eine Methode ist es, mit deinem Verstand zu planen und zu analysieren, das Pro und das Contra abzuwägen und zu einem Resultat zu kommen. Die Entscheidung beruht hier vor allem auf all dem, was dir bekannt ist: deinen Erfahrungen und deinem Wissen, inklusive deiner Ängste und deiner Sorgen. 

 

Wird dies dich jedoch zu dem führen, was dich wirklich erfüllt?

mehr lesen

Gefühle sind da, um gefühlt zu werden!

Was wäre der Mensch ohne die Gefühle?


Gefühle machen das Leben lebenswert. Jeder von uns hat sein eigenes Wertesystem. Hierin haben wir die Gefühle in angenehm oder unangenehm  kategorisiert. Beide gehören gleichermaßen zum Leben dazu, doch die unangenehmen Gefühle wollen wir meistens nicht fühlen und drängen sie weg.


Es kann sehr gut sein, dass ein großer Anteil der Depressionen und Burn-Outs auf verdrängte Gefühle beruhen. Die Energie der Gefühle wird über einen längeren Zeitraum unterdrückt, bis es zu einem Zusammenbruch kommt. 

mehr lesen

Setze deine Ziele für das neue Jahr in Wertschätzung des bisher Erreichten!  


Das neue Jahr steht vor der Tür und wieder geht es mit den „guten Vorsätzen“ und Zielen für das Jahr los. Doch was ist mit dem alten Jahr? Zu schnell jagen wir von einem zum nächsten Ziel oder Vorhaben, doch vergessen die Wertschätzung von dessen, was wir alles schon geleistet und erreicht haben. Das liegt auch daran, dass für viele von uns der Fokus darauf liegt, was alles nicht funktioniert und zu wenig der Fokus darauf, was alles schon funktioniert und gut im Leben ist. Wir leben in einer Leistungsgesellschaft und das ist auch gut so. Die Frage ist, wie wir damit umgehen. Lassen wir uns von außen und von innen heraus antreiben immer mehr zu leisten, ohne inne zu halten und den Weg zu hinterfragen? Können wir aus unserer inneren Mitte heraus entscheiden und etwas leisten:  Einen persönlichen Beitrag leisten für das Wohl aller und dem eigenen Wohl? 

mehr lesen

Wie möchtest du die Feiertage verbringen?

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Während der Feiertage verbringen Familienmitglieder meist intensiver Zeit miteinander, als üblich. Bei den Familienfesten können Charaktere aufeinandertreffen, die nicht so gut miteinander klar kommen. Manchmal ist in einigen Familien ein Streit oder Missstimmung schon vorprogrammiert. Muss das so sein?

mehr lesen

Es ist da! Das Buch „Befreie dein Herz – liebe deine Schatten: Frei selbstbestimmt und glücklich leben“ ist jetzt erhältlich

ich freue mich riesig, dir mitteilen zu können, dass mein Buch jetzt über Amazon als Taschenbuch und E-Book erhältlich ist.

  

Stressfrei einkaufen? Du hast das perfekte Weihnachtsgeschenk J

Am besten gleich bestellen und ich freue mich von Herzen, wenn du die Botschaft weiterträgst.

 

Erste Gedanken ein Buch zu schreiben kamen, als ich mit einer Kollegin vor vielen Jahren in einer Bar saß und wir das Buch von Bruce Lipton „Intelligente Zellen: Wie Erfahrungen unsere Gene steuern“ betrachteten. Das Buch mit dem Cover gefiel mir so gut, dass ich sagte: „ Ich möchte auch eines Tages ein  Buch schreiben“….

 

Nach der Aussage vergaß ich dieses Vorhaben etwas, bis mich mein Mental- und Intuitionstraining von TRIASPower wieder daran erinnerte. Über die Intuition erhielt ich mehrfach die Information, dass ich ein Buch schreiben solle oder werde, um Informationen weiterzugeben.

 

mehr lesen

Fluch oder Segen? Jede deiner Entscheidungen zählt!

In jedem Moment und in jeder Situation steht dir eine große Auswahl an Entscheidungsmöglichkeiten zur Verfügung: Der Mensch besitzt einen freien Willen. Du bist deinem Außen unter normalen Umständen nicht komplett unterworfen, sondern hast die Wahlmöglichkeit was du denkst, was du tust, wie du reagierst, wie du dich verhältst, wie du handelst, was du sagst, wie du es sagst… wie du dich kleidest, was du kaufst, was du isst...

 

Wofür du dich in jeder Situation und in jedem Moment entscheidest, ist ausschlaggebend für deine Zukunft.  

 

Dabei zählt jede deiner Entscheidungen, auch wenn du sie als klein und unwichtig betrachtest, hat sie eine Auswirkung. Über „große“ Entscheidungen, wie Arbeitsplatzwechsel oder Wohnortwechsel, bist du dir bewusster und denkst über sie nach, wie ist es mit den „kleinen“ täglichen Entscheidungen?  

 

 

mehr lesen

Aus dem Gedankenkarussell ausbrechen!

Wie schnell rutschen wir in ein Gedankenkarussell und denken die gleichen Gedanken wieder und wieder und immer wieder? Und halten diese Gedanken für die einzig wahren Gedanken.

Je mehr du dir deiner Gedanken bewusst bist, umso eher kannst du diese in deine gewünschte Richtung lenken.

Der Mensch denkt durchschnittlich ca. 60.000 bis 70.000 Gedanken pro Tag. Von diesen Gedanken sind 90% genau die gleichen Gedanken wie am Tag zuvor!

 

mehr lesen

Wie du positive Veränderungen einfacher und dauerhaft in deinen Alltag verwirklichst.

Der Mensch steckt meist in alten Gewohnheiten fest und bevorzugt die Sicherheit des Bekannten, gegenüber der Unsicherheit des Unbekannten. Daher bleibt er lieber in ihrer Komfortzone. Da fühlt er sich wohl und kennt man ihn in seinem Umfeld.

 

 

Das Wichtigste ist: Wir müssen jederzeit bereit sein, das was wir sind, aufzugeben für das, was wir vielleicht werden könnten.“ Charles Dubois

mehr lesen

Ist eine Krise etwas Gutes?

Das Leben ist ein auf und ab und verläuft in einem wellenförmigen Rhythmus. Mal ist es oben und mal unten, mal fühlst und erlebst du alles als super und dann knickt es ab und es läuft nicht so gut.

 

Es ist besonders dann herausfordernd, wenn eine Krise dich erreicht: Großen Ärger im Job oder im Unternehmen, eine schwere  Krankheit, ein Ehebruch, ein Unfall… Manchmal kommt sogar alles auf einmal.  Die Krise selbst wird als äußerst unangenehm empfunden und wirkt emotional überlastend.  Meist taucht im ersten Moment Widerstand und Abwehr auf: „Oh nein, ich will das nicht. Ich will jetzt damit nichts zu tun haben oder mich darum kümmern“.

 

mehr lesen

Scham blockiert den Weg zu einem wahrhaftig glücklichen und erfolgreichen Lebensgefühl.

Es gibt verschiedene Ebenen von Scham. Das Erröten bei einem Versprecher oder bei einem unangenehmen Gesprächsthema, das Ertappt werden bei einer Lüge, das Erleben eines Missbrauchs, das Verstecken eines Familiengeheimnisses… Es gibt kaum jemanden, der nicht von Scham betroffen ist. Ich bin davon überzeugt, dass Scham, wenn sie nicht transformiert wird, auch über Generationen hinweg an die Nachkommen weitergegeben wird.

 

 

Aus dem Gefühl der Scham erwachsen der Minderwert und die Zurückhaltung, es blockiert den Weg zu einem wahrhaftig glücklichen und erfolgreichen Lebensgefühl.  Es ist an der Zeit, diese Blockade abzutragen und dir selbst zu vergeben. 

mehr lesen

Beruf – Berufung? Entdecke deine Einzigartigkeit

Berufung impliziert dem Ruf zu folgen, sich berufen zu fühlen. Jeder Mensch hat eine bestimmte Aufgabe in diesem Leben. Jeder ist ein Puzzleteil des großen Ganzen und ist wichtig für das Bestehen der Menschen, der Erde und der Gesellschaft.

 

 

Berufung wird meist mit dem Beruf in Verbindung gebracht, denn dort verbringt der Mensch die meiste Zeit des Tages und ist fokussiert darauf etwas zu produzieren oder zu erschaffen. Der Fokus und die Möglichkeit, sich im Beruf zu entfalten und Erfüllung zu finden, kommen oft zu kurz. 

mehr lesen

Licht und Schatten: Einer der größten Mythen, der über die Schattenarbeit kursiert

Ein Schwerpunkt der Schattenarbeit ist es, sich mit den verdrängten Persönlichkeitsanteilen (= liegen im Schatten) des Menschen zu befassen. Der Begriff „Schatten“ geht zurück auf C.G. Jung, dem Schweizer Psychoanalytiker, der es damit beschrieb, dass der Mensch eine andere Persona darzustellen versucht, als er wirklich ist und sich seine Masken dazu aufsetzt.

 

 

 

Dabei vergisst der Mensch, dass er alle Eigenschaften, die er im Außen wahrnehmen kann, auch in sich selbst trägt. Als Kind fängt er an, gewisse Eigenschaften, wie z.B. egoistisch, wütend, strebsam, euphorisch abzulehnen und zu verdrängen, da sie bei den Eltern und dem Umfeld nicht so gut ankommen. Im Ursprung möchte der Mensch als soziales Wesen nichts anderes, als geliebt und anerkannt zu werden. Also versteckt er vermeintlich ungeliebte Anteile von sich selbst und beginnt den Maskenball seines Lebens. 

mehr lesen

„Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum“ - gestalte dieses Jahr zu dem bisher besten Jahr deines Lebens

 

Ich sah das Sprichwort „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum“ vor über 20 Jahren das erste Mal auf einem Zirkus Werbeplakat und machte es zu meinem Leitspruch.

 

Es heißt, dass das Gehirn das Wort „nicht“ nicht verarbeitet und es daher vermieden werden sollte. Ohne das „nicht“ im Satz, ist mir der Spruch heutzutage noch sympathischer: „Träume dein Leben und lebe deinen Traum.“

 

mehr lesen

Welche Entscheidungen triffst du heute? (Ursache und Wirkung)

Jeder Mensch trifft pro Tag über 1000 Entscheidungen. Meist sind es ganz kleine, die automatisch erfolgen und getroffen werden. Was ziehe ich heute an, was frühstücke ich, welchen Weg fahre ich, was sage ich… Jede Entscheidung hat eine Handlung zur Folge und damit eine Auswirkung. 

 

Hier spielt das Prinzip von Ursache und Wirkung mit hinein. Alles hat einen Ursprung, es gibt keine Zufälle. Entscheide dich daher ganz bewusst für die Dinge in deinem Leben, die dich deiner Erfüllung näher bringen.

mehr lesen

Herz oder Verstand? Wie erkennst du deine Herzensstimme?

Herz oder Verstand, was ist wichtiger? Eine gute Kommunikation und Verbindung zu beidem ist der Schlüssel, um ein wahrhaftig glückliches Leben zu führen. In der westlichen Welt sind wir sehr auf den Verstand gepolt:

 

"Ich denke, also bin ich" mit diesem berühmten Satz formulierte der Philosoph René Descartes im 17. Jahrhundert das Weltbild, das uns seit 400 Jahren prägt. Das rationale Denken ist das Fundament unserer Kultur… („Auf den Spuren der Intuition“, derzeitige Fernsehreihe bei BRalpha).

 

Atme öfter tief durch und verbinde dich mehr und mehr mit deinem Herzen. 

mehr lesen

Wie du deine Fantasie zur Realität werden lässt! Anders als du denkst ….

Der Menschen hat viele Ideen und Wünsche, manche werden umgesetzt, manche werden verworfen, manche begleiten einen das Leben lang. Da gibt es insbesondere „die eines Tages – Fantasie“, welche das Leben an dieser Stelle auf Warteschleife stellt. Diese Ideen und Wünsche sind an Bedingungen oder zukünftige Ereignisse geknüpft, die in Erfüllung gehen können oder auch nicht. 

 

Wenn ich im Lotto gewinne, dann werde ich …

Wenn die Kinder aus dem Hause sind, dann werden wir … 

 

mehr lesen

Was ist Ehrlichkeit und Integrität in der heutigen Zeit?

Ehrlichkeit, Transparenz, Glaubwürdigkeit und Integrität erwarten wir automatisch von unserem Gegenüber. Doch bekommen wir es auch immer? Das was wir im Außen erwarten, beginnt bei uns selbst.

 

Deshalb hinterfrage dich, wo du dir selbst gegenüber nicht ganz ehrlich und integer bist.  „Gerade heue verdiene dein Brot ehrlich.“ - Reiki Lebensregel von Dr. Usui

 

mehr lesen

Sorge dich nicht – lebe! „Gerade heute soll dich nichts sorgen.“ - Lebensregel von Dr. Usui

Sorge dich nicht - lebe! von Dale Carnegie war mein allererstes Buch aus der Selbsthilfe Ecke. Ein sehr guter Freund hatte mir das Hörbuch auf Kassetten kopiert, das waren wohl so 15 bis 20 Kassetten, als ich 1995 in die USA geflogen bin, mit 2 Koffern und ohne genauem Ziel. Naja, Ziel war Florida: Strand und Sonne sowie viel Reisen und wenig arbeiten :-)

 

Das Hörbuch half mir sehr, ich hörte es in den ersten Wochen jeden Tag. U.a. hieß es: „….mache dir erst Gedanken über eine Entscheidung, wenn du alle dazu nötigen Informationen zusammen hast.“

 

 

Sich dauernd Sorgen zu machen, kann am Vorwärtsgehen und Leben genießen hindern, genauso wie die Angst. „Gerade heute soll dich nichts sorgen“ – eine weitere Reiki Lebensregel von Dr. Usui.

 

(Siehe auch den Tipp von letzter Woche zu der 1. Reiki Lebensregel von Dr. Usui  „Gerade heute ärgere dich nicht“ )

mehr lesen

Zugriff zu deinem Unbewussten zu jeder Zeit

Alle Informationen, die du für Veränderungen in deinem Leben benötigst, sind schon da. Sie brauchen nur aufgedeckt werden. Erkenntnis und Transformation finden nicht nur im Kopf (=bewusstes), sondern vor allem im Herzen (=unbewusstes) statt. Es ist immer eine Kombination von Herz und Verstand, die die größten Veränderungen zu einem erfüllten Leben hervorbringen. 

mehr lesen

Wie du am besten Anerkennung bekommst

Der Weg zurück zur Selbstliebe bedeutet, dich selbst für dein Sein, genauso wie du bist anzunehmen, anzuerkennen und wertzuschätzen. Der Weg zurück zur Liebe bedeutet, die Menschen um dich herum für ihr Sein, genauso anzunehmen, anzuerkennen und wertzuschätzen. Manchmal vergisst der Mensch, dass alles von ihm selbst ausgeht und er versucht vom Außen das zu bekommen, was er sich zu allererst selbst geben darf: die eigene Wertschätzung.  

mehr lesen

Wie kann der innere Kritiker dir hilfreich sein?

Um jegliche verdeckten Kräfte und Potenziale freizusetzen zu können, geht es vor allem darum, mehr Selbstliebe und Vergebung zu finden, sowie den inneren und äußeren Kritiker zur Ruhe kommen zu lassen.

 

Dabei sollte der Kritiker nicht ignoriert oder verdrängt werden, sondern als wertvoller Partner im Leben angesehen werden.  Dann kann er seine Aufgabe erfüllen, dich zu beschützen und in deinem Wachstum zu unterstützen. 

mehr lesen

Hast du schon mal was von „Emotionalisierung“ gehört? Und wie es dir helfen kann?

Erinnerst du dich an die Unterschiede, wenn du dir etwas aus dem tiefsten Herzen wünschst oder du einfach nur gedanklich denkst, dass wäre ganz nett? Welches hat mehr Kraft und hat sich eher in deinem Leben manifestiert? Wo bist du eher in die Handlung gegangen und hast die Möglichkeiten, die sich dir boten, beim Schopfe gepackt?

 

Es wird viel über Visualisierung gesprochen und Vorstellungskraft schafft Wirklichkeit. Ich möchte dir heute „Emotionalisierung“ vorstellen, denn ausschlaggebend sind die vor allem die Gefühle, welche du dir vermehrt in deinem Leben wünschst.  

mehr lesen

Wo übernimmst du noch keine oder zu viel Verantwortung?

 

 

 

 

 

Um sein Leben reicher und erfüllter zu erleben, muss der Mensch die Verantwortung für sein Leben übernehmen. Du bist grundsätzlich verantwortlich für dich selbst, dein Leben, die Situationen und Umstände in denen du dich befindest, für deine Gedanken, deine Worte und deine Taten. 

mehr lesen

Bist du dir über das Gesetz der Anziehung immer bewusst?

 

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass du genau das in deinem Leben anziehst, mit dem du in Resonanz (= Gleichschwingung) bist. Es ist ein Gesetz der Natur, wie die Schwerkraft und macht keine Unterschiede, ob arm oder reich, jung oder alt, ob in Deutschland oder Australien, es gilt für alle gleich. 

mehr lesen 2 Kommentare

Wie du dein Unbewusstes ganz einfach auf Erfolg konditionierst.

Als ich das erste Mal einen Marathon gelaufen bin (während meiner Schulzeit konnte ich nicht mal eine Runde um den Sportplatz laufen), bin ich die 42,195 km nicht untrainiert von heute auf morgen gelaufen, sondern ich habe einen Trainingsplan erstellt und mit Laufstrecken von 3 km angefangen. So konnte ich jede Woche Erfolge feiern, neues Lernen, mich stetig steigern und schließlich das große Ziel erreichen.

 

Daher heute der Hinweis für deinen erfolgreichen Plan für deine Zielerreichung.

mehr lesen

Hast du Klarheit in deinen Ziele? Tipps für die Zielformulierung

 

 

Um die Wünsche und Visionen im Leben zu erreichen, bedarf es einer fokussierten Ausrichtung auf das Ziel. Am effektivsten ist es, sich Ziele zu setzen und diese Schritt für Schritt umzusetzen. Hierbei gilt es einige Dinge zu beachten, damit die Ziele erfolgreich erreicht werden können.

mehr lesen

Von den Gefühlen lernen, statt sie zu verdrängen.

Was will der Mensch im Leben? Die meisten Menschen möchten glücklich sein, doch wer definiert Glück? Was bedeutet glücklich sein? Heißt es nur wohlige Gefühle zu haben und keinerlei Probleme im Leben? Oder könnte es auch bedeuten, mit allen Lebenssituationen gut umzugehen,  aus den negativen Gefühlen und Erfahrungen lernen zu können und damit diese ebenfalls wertzuschätzen? 

mehr lesen

Womit möchtest du andere Menschen begeistern?

Welche Tätigkeit würde dir noch mehr Spaß machen oder wie könntest du noch mehr Freude und Erfüllung in deine jetzige Tätigkeit hineinbringen? Manchmal sind es vielleicht nur Kleinigkeiten, die wir im Eifer des Alltagsgefechts übersehen – dann ist es so wie mit dem Wald und den ganzen Bäumen. Wie oft werden deine wahren Talente und Gaben bei deiner jetzigen Tätigkeit gefordert, was kannst du verändern, wie z.B. den Arbeitsplatz neu organisieren oder nach einem anderen Projekt fragen?

mehr lesen

Möchtest du auch, dass dein Leben runder läuft?

Läuft dein Leben rund?

 

Es kann sein, dass du in vielen Bereichen deines Lebens zufrieden, erfolgreich und glücklich bist, doch andere Bereiche deiner Wunschvorstellung noch nicht ganz entsprechen.

 

 

Stelle dir deine wichtigsten Lebensbereiche in einem Rad vor:

mehr lesen

Bist du immer wieder genervt von der gleichen Sache? Lerne von deinen Projektionen

Es ist schon verflixt, da denkst du, du hast alles im Griff und plötzlich kommt wieder eine Situation, die dich aus dem Gleichgewicht bringt. Eine Bemerkung oder eine Reaktion aus deinem Umfeld nervt dich ganz besonders. Sogar nach ein oder zwei Tagen beschäftigt es dich immer noch.

 

Und nun? Ist die Situation es wert, sie sich noch einmal durch den Kopf gehen zu lassen und zu reflektieren? Meine Antwort lautet ganz klar: „Ja.“

 

mehr lesen

Mach dein Leben zu einer ausredefreien Zone !

 Wir können nicht, weil…..Ist das eine Ausrede oder entspricht es der Realität?

 

In jeder Interaktion und Kommunikation, benutzt der Mensch zig Ausreden, ohne sich darüber bewusst zu sein, dass es Ausreden sind. Der Preis ist hoch: Jede Ausrede, die du benutzt und diese nicht als solche anerkennst, lässt dich mit angezogener Handbremse deinen Lebensweg gehen.

 

Also ab in den Sportwagen, die Handbremse lösen und mit Leichtigkeit und Freude deinen Lebensweg fahren. Gute Fahrt.

 

mehr lesen

Achtest du auf deine Gedanken und die Worte die du benutzt?

Achtest du auf deine Gedanken und die Worte die du benutzt? Es ist immer wieder erstaunlich, welche Botschaften einige Menschen von sich geben.

 

Jeder Gedanke beeinflusst dich. Er gibt deine Überzeugungen wieder und ist eine Botschaft an dich selbst. Also glaube nicht all deinen Gedanken – sondern hinterfrage sie.

 

mehr lesen

Soll jemand mit Visionen wirklich zum Arzt gehen?

 

Unser Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt sagte den Satz: "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." Die Zeiten haben sich geändert. Heute würde ich sagen: "Wer Visionen hat, sollte zu einem Coach gehen“ - und sich dabei unterstützen lassen, diese zu verwirklichen.

Um im Leben das Gewünschte zu erleben, müssen wir wissen, in welche Richtung es gehen soll.

mehr lesen